FANDOM


Zinsen

Zins (lat. Abgabe)

1) früher: Abgabe an den Grundherrn

2) Miete, Pacht

3) Preis für leihweise Überlassung von Kapital, besonders für Inanspruchnahme eines Kredits (Geldzins, Kreditzins, Darlehenszins)

4) Berechnung: Z = ( K x P x T ) / ( 100 x 360 );

Zinssätze sind abhängig von der Geld- und Kapitalmarktpolitik der EZB. Sie richten sich nach dem Risiko (Basel II) und der Laufzeit. Durch Disagio (=Vorabzins bei der Auszahlung) kann der laufende Zins gesenkt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki