FANDOM


Begriff des Einkommensteuerrechts für abzugsfähige Sonderausgaben, zu der Bausparkassenbeiträge (zur Hälfte), Beiträge zu den gesetzlichen Sozial- und den privaten Versicherungen (Kranken-, Unfall-, und gesetzliche Rentenversicherung, Beiträge an die Bundesanstalt für Arbeit, Beiträge zu Risikoversicherungen im Todesfall, Kapitalversicherungen) mit verwandter Aufgabenstellung sowie die Beiträge zur Haftpflichtversicherung zählen. Beim Steuerabzug vom Arbeitslohn werden die Vorsorgeaufwendungen durch die Vorsorgepauschale abgegolten, sofern nicht höhere Vorsorgeaufwendungen nachgewiesen werden. Für die Abzugsfähigkeit der Vorsorgeaufwendungen gelten Höchstgrenzen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki