FANDOM


Tronc

Siehe auch Lohnformen. Entlohnungsform, bei der die Angestellten am Erfolg teilhaben. Die Entlohnung nach dem Troncsystem ist als Leistungslohn gedacht. Viele Tarifverträge in Hotel- und Gaststättenbereich knüpfen die Troncverteilung heute an die Tariflöhne. Damit ist aber bei weitem nicht gesichert, dass es sich hierbei um eine echte Leistungsentlohnung handelt. Vielfach kann eine Trennung der Gehälter in Verbindung mit der Verteilung des sog. Kleinen Tronc ( Trinkgelderbetrag) zu gerechteren Ergebnissen führen. Dabei ist jedoch eine Bewertung der Mitarbeiter notwendig, die von Zeit zu Zeit angepasst werden kann ( monatlich). Als Kriterien für die Bewertung sind u.a. denkbar:

1. Fachkönnen

2. Schnelligkeit

3. Äußere Erscheinung

4. Freundlichkeit

5. Verkaufsförderung

6. Geringe Fehler ( wenig Geschirrbruch, wenig Reklamationen)

Eine Benotung dieser Punkte führt zu einem Gesamtwert je Angestellter und kann dann eine Rangreihenfolge für den Tronc ergeben. Vorwiegend wird das Troncsystem im Restaurant angewendet. Aber auch andere Bereiche können einbezogen werden. So ist z.B. auch an der Rezeption eine ähnliche Verteilung möglich. Bei der Berechnung der endgültigen Werte handelt es sich immer um eine Verteilungsrechnung auf der Basis der Maßgrößen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki