FANDOM


(Haftung) Von Schadenersatz im kaufmännischen Sinn spricht man, wenn einer Person ein ihr entstandener Schaden oder ein Nachteil zu ersetzen ist, ganz gleich, ob es sich um einen ideellen oder wirtschaftlichen Schaden handelt. In jedem Fall ist durch den Schadenersatz der frühere Zustand wiederherzustellen. Gesetzliche Grundlage §§249 bis 255 BGB. Allerdings ist bei Schadenersatz zu unterscheiden zwischen dem Schaden, der unmittelbar entsteht und dem Folgeschaden. Handelt es sich z. B. um einen Mangelschaden (mangelhafte Lieferung), so wird der Mangelschaden immer ersetzt. Hier kann geltend gemacht werden: a) kleiner Ersatzanspruch = Erstattung der Wertdifferenz bei Behalten der Kaufsache, b) großer Ersatzanspruch = Schadenersatz wegen Nichterfüllung durch Rückerstattung des Kaufpreises bei Rückgabe der Kaufsache. Der Mangelschaden wird i. d. R. nur dann ersetzt, wenn er „adäquat“ verursacht wurde, so z. B. wenn durch einen mangelhaften PKW ein Unfallschaden und Gesundheitsschaden entsteht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki