FANDOM


Promotion

Hierunter versteht man alle Aktivitäten der Marketingabteilung, die der Erhöhung der Verkaufergebnisse dienen.

Nachdem die Aufträge vom Auftraggeber definiert und die Grenzen dafür festgesetzt wurden, vergibt man diese an eine Agentur, welche sich aus ihrem Pool an freien Mitarbeitern die Geeignetsten aussucht ( sog. Promoter).

Man kann auch hier unterscheiden in:

Handels-Promotions: Sie sind vom Hersteller an den Handel gerichtet. So erhalten die Händler zum

                   Beispiel Rabatte oder Displays, um diese im geschäft auszustellen.


Konsumentengerichtete Promotions: Hierin unterscheidet man in Verbraucher Promotions, welche

                                  vom Hersteller initiiert werden und Promotions, die vom Handel      
                                  initiiert werden. Innerhalb der Promotion unterscheidet man außerdem in   
                                  Preis-Promotions, zum Beispiel Sonderangebote und Treuerabatte, sowie in  
                                  Nicht-Preis-Promotion, wozu zum Beispiel Handzettel und Gewinnspiele  
                                  gehören.

Außendienst-Promotions: Ist die Motivation der Verkäufer innerhalb des eigenen Vertriebes, durch

                       Schulungen und Prämien, um zur intensiveren Marktbearbeitung   
                       anzuregen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki