FANDOM


Preisobergrenze/Preisuntergrenze

Neben den Preisobergrenzen bei der Beschaffung ist die Ermittlung von Preisuntergrenzen im Hinblick auf den Absatz der Leistungen unseres Hotels von besonderer Bedeutung. Die Preispolitik ist ein wichtiges absatzwirtschaftliches Instrument. Die Grundlage preispolitischer Entscheidungen, z.B. der Kalkulation des Angebotspreises, sofern das Hotel von sich aus einen Einfluss auf den Preis nehmen kann. Ist das nicht der Fall, so beschränkt sich das Hotel auf die Ermittlung der Preisuntergrenze, d. h. auf die Feststellung, welcher Marktpreis gerade noch geeignet ist, die Gesamtkosten der Produktion und des Services zu decken. (langfristige Preisuntergrenze) oder welcher Preis nur noch die variablen Kosten deckt (kurzfristige Preisuntergrenze).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki