FANDOM


Als erste Möglichkeit bietet sich die Vermittlung über den institutionalisierten Arbeitsmarkt an. Hierzu zählen die örtlichen Arbeitsämter, die für das jeweilige Bundesland zuständigen Landesstellen und die für das gesamte Bundesgebiet zuständige Zentrale für Arbeitsvermittlung (in FFM). Hier wird der Bewerber fachgerecht beraten und der Hotelier durch eine positionsbezogene Vorauslese der Bewerber unterstützt. Dennoch sind die Institutionen oft nicht in der Lage, qualifizierte und auf die Stelle zugeschnittene Bewerber zu vermitteln.

Auch die zeitlich befristete Personalbeschaffung (Personal-Leasing) zählt zur Personalvermittlung. Darunter versteht man die gewerbliche Vermittlung von Leiharbeitnehmern über den Leasing-Geber. Zwischen Verleihfirma und Auftraggeber wird ein Arbeitnehmerüberlassungsvertrag schriftlich fixiert. Außerdem händigt der Auftraggeber der Verleihfirma das Bruttoentgelt aus. Dieser überweist dem Leiharbeitnehmer nach Abzug der Verwaltungskosten (u.a.) den Nettolohn. Zwischen Leiharbeitnehmer und Leasing-Geber besteht ein Dienstvertrag. Außerdem hat der Leasing-Geber gegenüber dem Leiharbeitnehmer Direktionsrecht. Lohn/Gehalt, Arbeitszeit usw. werden vom Arbeitsüberlassungsgesetz (AÜG) geregelt und über die Bundesanstalt für Arbeit (BA) genehmigt.

Personal-Leasing hat für den Auftraggeber die Vorteile eines kurzfristig einsetzbaren, zeitlich befristeten und preislich fest kalkulierbaren Personaleinsatzes zum Ausgleich von Kapazitätsschwankungen und zur Flexibilisierung der Arbeitszeit für das Stammpersonal. Allerdings sind die evtl. negativen Auswirkungen auf die Motivation des Stammpersonals zu beachten.

Eine weitere Möglichkeit der Personalvermittlung ist die Zusammenarbeit mit einem Personalberater, einem Headhunter (Kopfjäger). Dieser spricht qualifiziertes, ungekündigtes Personal direkt an und versucht, es für potentielle andere Arbeitgeber abzuwerben. Der Personalberater darf dabei keinen überhöhten Lohn/Gehalt anbieten, keine Führungskräfte für den selben Auftraggeber ansprechen und auch keine Personen kontaktieren, die sich dies verbitten. Headhunter erleichtern die Suche nach qualifiziertem Personal, da sie branchenspezialisiert arbeiten und somit über die notwendige Transparenz verfügen.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki