FANDOM


Elektronische Nachrrichten, die in einem Computerverbund von einem Benutzer zum anderen gesendet werden. Der Vorteil ist, dass der Empfang auch möglich ist, wenn der Benutzer im Augenblick nicht erreichbar ist, da die Nachricht immer in einem "Postkorb" gespeichert wird und so jederzeit wieder abrufbar ist. Zeitliche Unterschiede können so überbrückt werden.

Mailings werden entweder über das unternehmensinterne Intranet, welches alle Rechner eines Unternehmens miteinander verbindet verschickt oder über das Internet. Im heutigen Zeitalter von Internet werden neue Informationen von Firmen an die eMail Adresse ihrer Kunden gesendet, um somit ein Direktmarketing zu bewirken und neue Produktinformationen zu verteilen. Für größere Direktmarketing-Aktionen sind Mailings besonders interessant, weil man damit das Marketing Budget stark entlasten kann, ohne bei der Qualität der Zielgruppe Abstriche machen zu müssen. Vielmehr kann man die Zielgruppen durch gezielte Bearbeitungen noch optimieren und so mit weniger Auflagen die gleiche Anzahl an Kontakten erzielen und durch Verbesserung der Datenqualität die Treffer- und Responsequote im Direktmarketing erhöhen. Es gibt adressierte Mailings, bei denen inhaltsgleiche Sendungen in Form von Infobriefen oder Infopost an Kunden verschickt werden. Dies kann auch über den üblichen Postweg zu günstigen Konditionen geschehen. Des weiteren kann man auch in Form von Postwurfsendungen unadressierte Mailings versenden. Der Zustellbereich wird vom Verkäufer selbst bestimmt.

Mit Mailings hält man sich immer im Gedächtnis und wirbt neue Kunden, der Bekanntheitsgrad wird gesteigert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki