FANDOM


englisch: Wäscherei, Waschküche

Nur wenige Hotels haben eine eigene Wäscherei im Haus um die enormen Mengen an täglich anfallender Schmutzwäsche zu reinigen. Im Hotel werden z.B. Bett- und Tischwäsche, Stoffservietten, Handtücher, Bademäntel aber auch die Uniformen der Mitarbeiter sowie Wäsche von Hotelgäste gewaschen.

Die Wäscherei ist in großen Betrieben zwischen 16 und 20 Stunden, teilweise sogar rund um die Uhr in Betrieb. Hohe Anschaffungskosten der Geräte (gewerblich nutzbare Waschschleuderautomaten,Trockenautomaten, Heißmangel),großer Wartungs- und Reparaturaufwand, enorme Waschmittel-, sowie Energie-, Raum- und Personalkosten sprechen aus betriebswirtschaftlicher Sicht gegen eine hauseigene Wäscherei. Da die Anschaffung von Wäsche eine erhebliche Investition bedeutet, wird der Wäschepflege große Beachtung geschenkt und viele Betriebe lassen ihre Wäsche in externen Wäschereien waschen. Einige Hotels benutzen auch Leasingwäsche. Sie gehört der Wäscherei und wird von dieser gereinigt, gepflegt und teilweise auch ersetzt.

Viele Hotels bieten auch ihren Gästen einen Wäscheservice (Laundry Service) an. Der Gast kann seine Wäsche gegen Bezahlung waschen und bügeln lassen.

Hotelwäschereien stellen durch den hohen Energie- und Wasserverbrauch sowie durch das viele Abwasser eine große Belastung für die Umwelt dar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki