FANDOM


Lagerräume sind Räume und Örtlichkeiten, die der Aufbewahrung der benötigten Vorräte eines Unternehmens dienen. Vorräte sind hierbei Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, sowie halbfertige und fertige Erzeugnisse.

Ihre Lagerung kann zentral oder dezentral erfolgen.

- zentral: Zusammenfassung in großen Hauptlagern (Lagerstellen)

- dezentral : Verteilung auf mehrere Teillager mit größerer Nähe zum Bedarfsort (z.B. Lager auf der Etage).


Das Lager in einem gastronomischen Betrieb erfüllt mehrere Funktionen:

- Bereitstellung von benötigten Materialien

- Zeitausgleich zwischen Beschaffung und Produktion (Eingangslager), den einzelnen Fertigungsstufen (Zwischenlager) und Produktion und Verkauf (Ausgangslager)

- Raumausgleich zwischen Produktion und Verkauf

- Preisausgleich von Waren bei Preisschwankungen

- Sicherung der Produktion auch bei unerwartetem Ereignissen (Lieferverzug, starker Andrang) durch eiserne Bestände

- Qualitätserhöhung der Waren durch z.B. Reifung (Wein, Käse)

- Kostensenkung durch größere Bestellmengen (Mengenrabatt)

Wichtige Bestimmungsfaktoren bei der Lagerung sind Bedarf und Haltbarkeit. Bei einigen Waren müssen Vorschriften und Bestimmungen eingehalten werden. Aus diesen Gründen finden sich in gastronomischen Betrieben viele unterschiedliche Lagerräume. Einige Beispiele: Getränke-, Bier- und Weinlager; Kühlhäuser für Fisch, Fleisch und Gemüse; Non-Food-, Konserven-, Putzmittel-, Papier-, Trocken- und Tageslager sowie Froster, Kühlräume und Schockfroster.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki