FANDOM


(auch: Materialbuchhaltung)

Die Lagerbuchhaltung ist eine Nebenbuchführung im Bereich der Materialwirtschaft. Hierbei werden nach den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung alle Bestandsveränderungen kontinuierlich aufgezeichnet. Die Anfangsbestände werden mengen- und wertmäßig erfasst und alle Güterzu- und –abgänge werden registriert. Man verwendet hierzu Lagerlisten, Lagerbücher, Lagerkarteien und in großen Betrieben EDV-Anlagen. Auf diese Weise werden alle Lagerbewegungen festgehalten und die Bestände permanent kontrolliert. Die Lagerbuchhaltung erleichtert die Arbeit bei der Inventur und bei den Erfolgsrechnungen. Es besteht keine gesetzliche Verpflichtung zur Lagerbuchführung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki