FANDOM


Leisure (= Freizeit) ist in der Hotellerie, so wie auch Business, eine Bezeichnung für das Leistungsspektrum eines Hotels.

Leisurehotels haben als Zielgruppe überwiegend Familien, aber auch andere Gäste, die Erholung suchen. Sie zeichnen sich durch eine angenehme, ruhige Lage, gemütliches Ambiente, viele Freizeiteinrichtungen, Familienfreundlichkeit und ein großzügiges Platzangebot aus. Man findet Leisurehotels vor allem in Ferienregionen wie z.B. Nordsee, Allgäu und Schwarzwald, da diese gerne von Familien besucht werden. Die Zimmer sind freundlich eingerichtet und bieten genug Platz, sodass Kinder auch mal einen Regentag im Hotel verbringen können.

Im Gegensatz zu den Leisurehotels bieten Businesshotels ein geringeres Platzangebot. Sie liegen meist in der Nähe von Bahn- oder Flughäfen und sind eher funktional als familienfreundlich eingerichtet. Sie bieten eine gute technische Ausstattung, um den Bedürfnissen von Geschäftsreisenden zu entsprechen.

Viele Hotelkonzerne machen ihre Business- und Leisurehotels durch unterschiedliche Namensgebung kenntlich. Beispiele hierfür sind Marriott (Marriott Hotels & Resorts = Businnesshotels, Renaissance Hotels & Resorts = Leisurehotels) und Accorhotels (Mercure = Businesshotels, Novotel = Leisurehotels).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki