FANDOM


Kassationskollegialität

(Kassation = Aufhebung, Absetzung, Ungültigmachen eines Urteils)

Die Kassationskollegialität ist eine Abstimmungsform innerhalb eines Führungsteams. Mehrere gleichberechtigte Personen können nur gemeinsam handeln. Wenn eine Person dem Vorhaben widerspricht, muss die Handlung unterbleiben. Eine Person kann auch die von einer anderen Person getroffene Entscheidung aufheben oder aufschieben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki