FANDOM


ist die mengen- und wertmäßige Bestandsaufnahme aller Vermögensgegenstände und Schulden zu einem bestimmten Stichtag und deren schriftliche Niederlegung. Vermögenswerte und Schulden werden verschiedentlich erfasst. Man unterscheidet die körperliche Inventur, die Buchinventur und die Anlageninventur.

Körperliche Inventur bezeichnet die mengenmäßige Bestandsaufnahme aller Vermögensgegenstände, die durch Zählen, Wiegen, Messen oder hilfsweise durch Schätzung erfolgt. Dadurch erhält man ein sogenanntes „Inventar“, also ein Bestandsverzeichnis aller körperlichen Vermögensgegenstände.

Die Buchinventur wird bei allen nicht-körperlichen Posten angewandt (Forderungen an Kunden, Wertpapiere, Bankguthaben, Schulden). Ihr Wert wird mithilfe der buchhalterischen Aufzeichnungen und Belege festgestellt.

Die Anlageninventur erfasst das bewegliche Anlagevermögen wie beispielsweise Sachanlagen, wozu beispielsweise Fahrzeuge, Büroausstattung oder Maschinen gehören.[1] Dabei muss für jede Anlage eine Karte mit genauen Angaben u.a. zum Bilanzwert, zum Anschaffungsdatum, zur Nutzungsdauer sowie zum Tag des Abgangs geführt werden.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vajasoft

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki