FANDOM


Incentive ( englisch) = Ansporn, Anreiz

Tours ( englisch) = Reisen

Unter dem modernen Führungsinstrument Incentives, hauptsächlich bei Firmen/ Unternehmen, versteht man Anreize ( Gratifikationen) zu erhöhter Leistungsbereitschaft für Einzelpersonen oder Gruppen, die durch Aussetzung einer Geld-, Sach-, oder immateriellen Prämie ausgelöst werden. Erwartet werden bei Incentive Tours hervorragende Organisation und ein spez. Zuschnitt auf die jeweiligen Kunden/ Gruppen. Meist sind die Programme sehr ausgefallen und stellen eine neue Erfahrung für die Teilnehmer dar, z.B. Eisklettern, Iglubauen, Wildwasserfahrten, Nachtwanderungen u.ä..

Die Incentive- Reisewelle ist stark im Kommen.

Beteiligte Partner:

> Leistungsträger: Beförderung, Unterkunft/ Verpflegung, Events > Reiseproduzent: Reisebüro, Reiseveranstalter oder Incentive Agentur > Nutzer/ Verwender : Unternehmer > Empfänger/ Verbraucher: Eigene Arbeitnehmer, Händler/ Selbstständige Geschäftsfreunde und deren Mitarbeiter

Daten:

>0,6% der Unternehmen nutzen diese Reiseform > 50% der Reisezeit: gemeinsame Freizeitaktivitäten, 19% davon: Schulungszwecke > 32% 5- Sterne- Hotels, 55% 4- Sterne- Hotels, 13% 3- Sterne- Kategorien > 59% ins Ausland, 41% dt. Reiseziele > Dauer; 2-6 Tage

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki