Fandom

Hotel-Lexikon

GEMA

1.400Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte)

Die GEMA ist die wirtschaftlich bedeutendste, älteste und bekannteste Verwertungsgesellschaft in Deutschland. Der Tätigkeitsbereich der GEMA ergibt sich aus ihrem Namen, „Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte“, aus § 2 ihrer Satzung: „Zweck des Vereins ist der Schutz des Urhebers und die Wahrnehmung seiner Rechte im Rahmen dieser Satzung“ und aus den Berichtigungsverträgen, die die GEMA mit Komponisten, Textdichtern und Musikverlegern abschließt. Bei der Nutzung, Vervielfältigung und Aufführung von Musikstücken ist die Kenntnis und Beachtung der Rechtslage wichtig. Die GEMA ist eine Institution, die Nutzungsrechte von Musikern und Verlagen vertritt, sofern diese Mitglieder der GEMA sind. Zusätzlich besitzt die GEMA die Nutzungsrechte einer ganzen Reihe von Musikern. Die Rechtslage dabei ist eindeutig definiert. Der Produzent hat die Aufgabe, die von ihm eingesetzten Musikstücke der GEMA zu melden. Dies geschieht mit entsprechenden Vordrucken, in denen Titel, Verlag, Dauer des Stückes und Einsatzgebiet festgehalten werden. Zusätzlich muss der Produzent diese Meldung an den jeweiligen Verlag weiterleiten. Aufgrund dieser Meldung wird dann der Preis für die Nutzung, Vervielfältigung und Aufführung der Musik festgesetzt. Wer in diesem Bereich rechtsbrüchig wird, muss mit Geldbußen und einer Nachzahlung rechnen. WICHTIG: Der Produzent wird in jedem Fall für die Begleichung der Rechte verantwortlich gemacht. Es genügt keinesfalls, einen zahlungswilligen Kunden auf die Rechtslage aufmerksam zu machen. Selbst ein schriftlicher Hinweis befreit den Produzenten nicht von seinen Pflichten. Beim Dehoga wird sog. GEMA-freie Musik angeboten, die gegen Einmalbetrag vom Gastwirt erworben werden kann.

Ab dem 1. April 2013 setzt die GEMA ihre Strukturveränderungen durch. Betroffen sind dabei alle Veranstaltungen mit Livemusik oder Tonträgermusik in Verbindung mit Tanz oder einem Essen. Vor allem für Musikkneipen mit einer Verteuerung von 1000 bis 3500 Prozent ist die neue Reform unbezahlbar. Dabei missbraucht die Gema ihre monopolistische Marktstellung. Der DEHOGA Verband wird sich jedoch mit allen rechtlichen, politischen und öffentlichkeitswirksamen Mitteln zu Wehr setzten.



M.W.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki