Fandom

Hotel-Lexikon

Freibeträge

1.400Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Freibeträge

Ein Freibetrag ist ein Betrag, der die Steuerbemessungsgrundlage mindert. Trinkgelder, die dem Arbeitnehmer im Rahmen seines Arbeitsverhältnisses als (zusätzliches) Entgelt von Dritten aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder allgemeiner Übung gezahlt werden, sind Arbeitslohn bzw. gelten als "nichtselbstständige Einkünfte". Im Einzelnen gilt folgendes: Trinkgelder, auf die ein Rechtsanspruch besteht, z B. die Bedienungsgelder im Hotel- und Gaststättengewerbe oder die tariflichen Metergelder im Möbeltransportgewerbe sind ohne Abzug eines Freibetrages in voller Hohe steuer- und beitragspflichtig. Freiwillige Trinkgelder (z. B. die Trinkgelder im Friseurgewerbe, im Hotel- und Gaststättengewerbe, im Möbeltransportgewerbe sind

   * steuerfrei bis zu einem Freibetrag von 1224 € im Kalenderjahr;
   * steuerpflichtig mit dem Teil der Jahressumme, der den Freibetrag von 1224 € übersteigt

Verfasser: J.J.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki