FANDOM



Der Firmenwert ist ein nicht in zahlenmäßig ausdrückbarer Wert, der den (Ruf) bzw. das Image eines Unternehmens repräsentieren soll. Er entspricht dem Betrag, den ein potenzieler Käufer für ein Unternehmen als Ganzes über den Wert der einzelnen Vermögensgegenstände hinaus unter Berücksichtigung aller Schulden zu zahlen bereit ist. Wertbildende Faktoren sind: gutes Management, effiziente Herstellungsverfahren bzw. Betriebsorganisation, Facharbeiterstamm, verkehrsgünstige Lage, Stammkundschaft.

Für die Bilanzierung in Handels- und Steuerrecht zu unterscheiden:

  • Originärer (selbst geschaffener) Firmenwert, entspricht der Differenz von Ertragswert und Substanzwert
  • Derivativer (abgeleiteter) Firmenwert, wird durch den Kauf erworben und entspricht der Differenz zwischen Kaufpreis und Substanzwert.


JS

FSH11