Fandom

Hotel-Lexikon

Betriebsstatistik

1.399Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Betriebsstatistik war früher eine übliche, zusammenfassende Bezeichnung für die Auswertung der in größeren zeitlichen Zwischenräumen durchgeführten Betriebszählungen. Im Zuge der Systematisierung und Klassifizierung der statistische Arbeiten ist dieses Arbeitsgebiet seit 1948 weiter differenziert worden: Landwirtschaftsstatistik, Statistik im produzierenden Gewerbe, Handwerksstatistik, Bankenstatistik und einige mehr zählen dazu. Durch diese Differenzierung ist die Berechnung der einzelnen Wirtschaftsbereiche möglich. Grundlage statistischer Auswertungen können sowohl Buchführung und Jahresabschluss, Kosten und Leistungsberechnung als auch eigene Erhebungen sein. Um die Zusammenhänge, die Entwicklungen oder Beziehungen deutlich zu machen werden die Zahlen zum Teil verdichtet oder in Relation zu anderen Daten in Tabellen und Grafiken dargestellt. Betriebliche Statistik bedeutet also, dass das betriebliche Zahlenmaterial zum Zwecke der Planung und Kontrolle aufbereitet und ausgewertet wird. Dabei kann das Zahlenmaterial mit den Vorjahreswerten verglichen und diesen gegenübergestellt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki