Fandom

Hotel-Lexikon

Außenprüfung

1.400Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Durch Außenprüfungen haben Finanzbehörden die Möglichkeit ihrem gesetzlichen Auftrag, eine gleichmäßige und gerechte Besteuerung sicherzustellen, wirkungsvoller nachzukommen.Es werden zwei Arten von Außenprüfung unterschieden:

Betriebsprüfungen: Diese werden als allgemeine Außenprüfung von den Betriebsprüfungsdiensten durchgeführt

Sonderprüfungen: Diese werden von speziellen Dienststellen für besondere Bereiche (z.B. USt-Sonderprüfung, LSt-Außenrüfung) durchgeführt.

Ablauf der Prüfung

-Der Prüfung muss eine schriftliche Prüfungsanordnung vorangehen

-Der Prüfer hat sich beim Erscheinen unverzüglich auszuweisen und den Beginn der Prüfung aktenkundig zu machen

-Der Prüfer darf die Prüfung nicht beenden, weil diese erkennbar zu einem für den Stpfl. günstigeren Ergebnis führt

-Der Prüfer ist verpflichtet, den Stpfl. schon während der Prüfung über seine Feststellungen zu unterrichten

-Der Stpfl. hat bei der Aufklärung des Sachverhaltes durch Auskünfte und die Vorlage von Aufzeichnungen, Büchern und Geschäftspapieren mitzuwirken

-Über das Ergebnis der Außenprüfung ist grundsätzlich eine Schlussbesprechung abzuhalten

-Über das Ergebnis der Außenprüfung ergeht grundsätzlich ein Prüfungsbericht, der die Prüfungsfeststellungen und die Änderungen der Besteuerungsgrundlage darstellt


FSH11 AF

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki