FANDOM


Animation:

Zum Beispiel zum Sport werden Gäste in entsprechenden Ferienhotels und Clubs von Animateuren, oft Sportstudenten als Saisonarbeiter, angeregt und in die entsprechende Stimmung versetzt.

Die Gäste werden zu Tauchgängen, Bergsteigen, Mountainbiken, Rollerbladen, Tanzen, usw. animiert, immer durch und mit den Animateuren, um den Alltagsstress zu vergessen und die Urlaubsstimmung zu genießen. Unterstützend wirken in den entsprechenden „Ressorts & Spa – Hotels“ angebotene Pflege- und Relaxprogramme in Form von Hautkuren, Bädern, Massagen, Maniküre, Pediküre, Sauna und Solarium.

Im europäischen Raum wird vor allem in der „Robinson-Club“ – Kette „animiert“, vor allem um den Mittelmeerbereich gelegen.